Kontext

1
2
3
4
5
6
image

Im November 1999 gab es ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Literatur-initiative KonText, die in der Hildesheimer Andreas-Passage eine Lesung veranstaltete und die Gruppe 26 eingeladen hatte, die Gestaltung der Passage zu übernehmen.
Torsten Kolle, Simone Rosenow und Brigitte Schrader stellten ihre Arbeiten vor, die zu einzelnen Texten der Autoren entstanden waren. Die Schriftbahnen und Einzelblätter zeigten jeweils eine der vielen Möglichkeiten der Ausle-gung eines Textes, wobei sie - manchmal nicht mehr im konventionellen Sinn lesbar - Teilaspekte des Inhalts deutlich machten und die tieferen Schichten hinter den Worten interpretierten.