typo media 2000

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
image

Die Gruppe 26 war auf der typo media 2000 vom 22. bis 24. Juni mit einer Schreibwerkstatt vertreten und präsentierte Kalligrafie aus unterschiedlichsten Bereichen in Live-Vorführungen und als Ausstellung. Gezeigt wurden Beispie-le angewandter Kalligrafie, Buchgestaltung, Type-Design, Innenraumgestal-tung, freie Schriftkunst und vieles mehr.
Schwerpunktthemen der Workshops waren die Schreibwerkzeuge, unter ande-rem Pinsel--kalligrafie (Breit- und Spitzpinsel), Automatic-Pen und andere Breit-werk--zeuge, Ziehfedern, Wandgestaltung mit Schrift sowie experimen-telles Arbeiten mit ungewöhnlichen Werkzeugen wie z.B. Korken, Stroh-halmen, Bambusfedern oder Balsaholz. Das Publikum hatte die Gelegen-heit, eigene Erfahrungen mit ausgefallenen Materialien zu machen.
In den Vorführungen wurden jeweils zu den Instrumenten passende Schriften gezeigt, von altrömischen Schriften wie Römischer Kursive oder Rustika über mittelalterliche Handschriften bis hin zu klassischen und freien Versionen der Humanistischen Kursive und abstrakten skripturalen Bewegungen.